Schwarzes Moor

Im Rahmen eines Flächenpools für Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen hat der Landkreis Oldenburg im Winter 2005/2006 ein umfangreiches Renaturierungsprojekt im ca. 8,5 ha großen Gebiet des „Schwarzen Moores“ in der Gemeinde Wardenburg durchgeführt. Eine große Vielfalt unterschiedlicher, naturnaher Biotopstrukturen wurde neu angelegt, wiederhergestellt oder in ihrer Funktion naturschutzfachlich optimiert.
Mit Hilfe digitaler Luftbilder aus den Jahren 2013 und 2014 wurde die Entwicklung des Gebietes dokumentiert.

schwarzes-moor-wardenburg-2014-luftbild
Digitales Orthophoto mit 2cm Auflösung aus dem Jahr 2014

Die nachfolgende Darstellung zeigt das Schwarze Moor in einem 3D-Geländemodell. Die Auflösung wurde für eine schnelle Internetdarstellung stark reduziert.